Der 20. Hundekurs der KJV BC im Jahr 2019

Auch dieses Jahr haben die Ausbilder sich Mai bis Oktober jeden Sonntag die Zeit genommen, Kenntnisse und Erfahrungen bei der Jagdhundeausbildung weiterzugeben.

Erstellt am 04.11.2019

Insgesamt nahmen am diesjährigen Hundekurs, verantwortet vom KJV-Hundeobmann Hubert Vogel, 41 HundeführerInnen mit ihren Hunden in vier Gruppen teil. Es standen wiederum das Forstrevier Michelwinnaden, die Jagden von Eugen Maucher und Dietmar Hartmann zur Verfügung. Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung!

  1. Gruppenleiter Hubert Vogel: VGP, GP, BTR.
    7 Hunde; die alle zur Prüfung angetreten sind. Bestanden haben die VGP 4 Hunde und die GP 3 Hunde.
  2. Gruppenleiter Dr. Rainer Schiele, Elke Monreal: HZP, EPB
    10 Hunde haben am Kurs teilgenommen und alle sind zur Prüfung angetreten. Acht Hunde haben mit dem bemerkenswerten Durchschnitt von 179,2 Punkten bestanden. EPB: 2 Hunde habe teilgenommen und bestanden inkl. Brauchbarkeit B.-W.,
    BTR 3 Hunde, bestanden 2 Hunde.
  3. Gruppenleiter Lothar Lauter: BrP
    BrP Mod. 1.1: 17 Hunde haben teilgenommen, alle haben bestanden
    BrP Mod. 1.2: 3 Hunde teilgenommen, bestanden haben alle drei.
  4. Für das Prüfungsjahr 2020 wurden elf Junghunde bzw. Welpen von Gruppenleiterin Margret Ott vorbereitet.

In der KJV-Biberach wurde auch in diesem Jahr wieder mit dem bekannten Ausbilderteam besonders erfolgreich gearbeitet. Die Ergebnisse sprechen für sich. Allen HundeführerInnen wünschen wir für die Zukunft viel Freude am gemeinsamen Jagen mit ihren Hunden und ganz besonderes Waidmannsheil. Den Ausbildern und Prüfern ein ebenso herzliches Weidmannsdank.

Erstellt am 04.11.2019
Zurück zur Übersicht