Dreikönigsschießen 2020

Gute Schießergebnisse zum Jahresauftakt

Erstellt am 06.01.2020

Nachdem das traditionelle Dreikönigsschießen 2019 aufgrund einer defekten Hasenanlage leider
ausfallen musste kam es 2020 zu einer Neuauflage. Am winterlichen Dreikönigstag folgten 18
Schützen der Einladung des Hegering Laupheim und stellten ihr Können unter Beweis.


Den Sieg und somit auch den von Andreas Ils seinerzeit gestifteten Wanderpokal sicherte sich in
diesem Jahr mit 91 von 110 möglichen Punkten Samuel Schädler. Dicht gefolgt auf dem 2. Platz mit
90 Punkten landete Martin Rembold vor Markus Schädler auf dem 3. Platz mit 83 Punkten.
Die von Steffi Holder gestiftete Ehrenscheibe für das beste Keilerergebnis sicherte sich 2020 Martin
Rembold mit 44 von 50 möglichen Punkten.
Den Preis für den 2. Platz und die Ehrenscheibe nahm stellvertretend für den zur Siegerehrung
verhinderten Martin Rembold Simon Barth in Empfang.
Das Schießen klang bei Speis und Trank sowie interessanten Gesprächen in gemütlicher Runde aus.
Eine Neuauflage 2021 ist bereits fest eingeplant.
Die Vorstandschaft des Hegering Laupheim bedankt sich bei alle Mitwirkenden für den gelungenen
Jahresauftakt.

Erstellt am 06.01.2020
Zurück zur Übersicht