Laupfrosch Ferienprogramm 2019

Mit den Jägern auf die Pirsch im Wald

Erstellt am 18.09.2019

Am vergangenen Freitagnachmittag ging es mit Naturpädagogin Steffi Holder sowie einigen Jägern für die Kinder auf die Pirsch. Im Gräfl. Reuttner von Weyl´schen Forst in Bihlafingen erfuhren die Kinder hierbei wissenswertes rund um Wald, Wild und Natur.
Nach der Begrüßung durch Hegeringleiter Tobias Seeburger lernten die Kinder anhand einem eigens mit Tierpräparaten aufgebauten Pirschpfad dabei die heimische Tierwelt kennen. Die Kinder lauschten dabei aufmerksam den Ausführungen von Steffi Holder. Am Wegesrand fanden sich dabei noch allerlei Pflanzen sowie die Vielfalt der heimischen Baumarten konnte entdeckt werden, dies alles bestens von Andreas Ils erklärt.
Angekommen am Bihlafinger Weiher folgte dann zuerst eine Stärkung bevor die Jäger Joachim Labisch sowie Philipp Gruber diverse Jagdhunderassen in Theorie und Praxis vorstellten. Das apportieren (Anm.: herbeibringen von Gegenständen) kleiner Holzstücke aus dem Wasser durch die treuen Jagdbegleiter fand dabei besonderen Gefallen.
Nachdem im Anschluß unter Anleitung von Steffi Holder ein tolles Waldsofa von den Kindern gebaut wurde erfolgte anhand einem exemplarischen Jagdrucksack die Vorstellung typischer und für die Jagdausübung notwendiger Utensilien eines Jägers. Hierbei wurden auch Hintergründe zur Notwendigkeit der Jagd erläutert.
Mit vielen neuen Eindrücken klang der Tag mit dem Grillen von leckeren Würsten aus.

Erstellt am 18.09.2019
Zurück zur Übersicht