Neues Team für den Hegering Biberach

Kurzbericht der Jahreshauptversammlung Biberach

  • v.l.n.r Sybille Wölfe, Robert Wölfle, Peter Bammert, Dieter Mielke, Andreas Kübler, Olaf Haubenreisser abwesend

    v.l.n.r Sybille Wölfe, Robert Wölfle, Peter Bammert, Dieter Mielke, Andreas Kübler, Olaf Haubenreisser abwesend

Erstellt am 16.03.2018

Wie ein alter Jagdspruch sagt „ist Jagd mehr als nur Leidenschaft“.

Eine gewisse Organisation, gerade in Zeiten von neu einwandernden Tieren und stetig wachsenden Beständen, werden die Jagd-Hegeringe auch in Biberach zunehmend wichtiger. Damit die Last der Organisation über die Jahre verteilt wird, hat auch der Hegering Biberach am 16. März 2018, in seiner Hauptversammlung, ein neues Vorstandsteam gewählt.

Nach Aufführungen und Informationen über die letzte Amtsperiode und die anschließende Entlastung des alten Vorstandes rund um Dieter Mielke, Robert Wölfle und Peter Bammert, wurde ein neues Team im Schützenhaus einstimmig von der Versammlung gewählt.

Der neue Vorstand wird durch den Jagdschulleiter Andreas Kübler und seinen Stellvertreter Olaf Haubenreisser, sowie der Kassenbeauftragen Sybille Wölfle gebildet. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Jagdhornbläser des Hegerings. Diese bildeten auch für die Ehrungen der Jubiläumsmitglieder einen würdigen Rahmen. Beim anschließenden gemütlichen Zusammensein wurden die ersten Gespräche mit dem neuen Vorstand über Ideen und Zielsetzungen geführt und dabei auch das eine oder andere Jagderlebnis geschildert.

In diesem Sinne dem neuen Team Waidmannsheil und Horrido. Frank Harteker

Erstellt am 04.04.2018
Zurück zur Übersicht