Spende für die Zukunft

Biberacher Jäger unterstützen Waldkindergarten

Erstellt am 06.03.2019

Die Waldweihnacht der Jäger war im vergangen Jahr am 23.12.2018  leider nicht mit bestem Wetter gesegnet, allerdings mit einer dennoch beachtlichen Zahl an Besuchern (über 300 anwesende Gäste). Durch das nette Beisammensein bei  Glühwein und Wildschweinwurst konnte der Gewinn von 500 € direkt von der Jägerschaft an eine tolle Einrichtung in Biberach gespendet werden. Nämlich an den Waldkindergarten „Waldbiber“ in Mettenberg beim Hochstetterhof.

„Diese Einrichtung zu unterstützen ist uns eine Herzensangelegenheit!“, so Hegeringleiter Andreas Kübler. „Die Betreiber sind so engagiert und bieten den Kindern einen Entwicklungsort, der auch uns Jägern viel bedeutet. Von daher lag es nur nahe, dass wir mit der diesjährigen Spende die Waldbiber unterstützen“.

Die Jägerschaft freut sich schon auf  mögliche zukünftige Projekte mit den Waldbibern und wünscht den Betreibern viel Erfolg und gutes Durchhaltevermögen!

Erstellt am 06.03.2019
Zurück zur Übersicht