Hundewesen

Nachsuchengespanne der KJV Biberach

Jochen Drescher
(Tiroler Bracke)
Nelkenstrasse 9
88433 Schemmerhofen
07356-91782 (privat)
07351-545774 (dienstlich)
0174-2093254 (mobil)

...

mehr

Neues Nachsuchegespann

13.11.2018

Simon Wiedmann aus Ochsenhausen

mehr

ACHTUNG: Nachsuchengespann KJV

02.07.2017

BITTEN UM BEACHTUNG:

Ab sofort steht Dieter Mielke aus beruflichen wie persönlichen Gründen nicht mehr als Nachsuchenführer der KJV Biberach zur...

mehr

Brauchbarkeitsprüfung 2017

20.08.2017

Die KJV führt am 21. und 28. Oktober 2017 je eine Brauchbarkeitsprüfung nach aktueller BrPO gemäß Ziff. 1.1 und 1.2 im Bereich des
Kreisforstamts Biberach für max. 12 Hunde mit Papieren durch. Mitglieder der KJV haben Vorrang. Gültiger Tollwutschutz ist vorzuweisen.
Die Übernachtfährten werden mit Rehwildschweiß getropft.
Das Nenngeld (= Reuegeld) beträgt 90.-€ und ist bei der Anmeldung fällig. Anmeldungen bis 06. Sept. 2017
an Hubert Vogel, Hungerbergstr. 25, 88339 Bad Waldsee, Tel.: 07524/8115
E-Mail: hubert.vogel@biberach.de

mehr

Hundekurs 2016

Auch im achtzehnten Jahr, war das Interesse am Hundekurs der Kreisjägervereinigung Biberach ungebrochen. 41 Hunde waren für den Kurs 2016 angemeldet. Vom Mai bis spät in den Oktober jeden Sonntag zum Hundekurs im Revier, ist ein Aufwand den manche scheuen, der sich aber für die Teilnehmer sehr lohnt. Es lohnt sich nicht nur, einen führigen und jagdlich ausgebildeten Hund zu haben. Während des Kurses wachsen auch Führerin und Führer ganz besonders mit ihrem Jagdkamerad Hund zusammen. Sie lernen den Hund lesen und der Hund lernt worauf es beim Jagen ankommt.

mehr